Freiwilliges kulturelles Jahr (FKJ)

Bildschirmfoto 2015-11-16 um 18.55.20

Ein Haus für unsere Freundschaft e.V. bietet die Möglichkeit in unserer Einrichtung ein freiwilliges kulturelles Jahr (FKJ) zu absolvieren.

Ab September 2016 ist eine Stelle als FSJler*in bzw. FKJler*in in unserer Einrichtung zu besetzen. Dafür suchen wir eine*n engagierte*n, tatkräftige*n FKJler*in der uns bei unserer täglichen Arbeit begleitet. Die täglich anfallenden Arbeiten erstrecken sich dabei über eine große Vielfalt. Herzstück und Kern der Arbeit als FKJ’ler*in in unserer Einrichtung jedoch ist und bleib die Integrationsarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern.

Die Jugendlichen können verschiedene Angebote und Aktivitäten wahrnehmen: Gemeinsames Kochen, Essen, Spielen, Malen, Zeichnen, Lesen, Musik hören, Hausaufgabenhilfe, Chillen, Gespräche über alltägliche und persönliche Probleme sowie kostenfreie Ausflüge und Kinobesuche. Unsere Einrichtung beherbergt außerdem das Jugendtonstudio. Hier können Kinder und Jugendliche ihre musikalischen und technischen Fähigkeiten unter Aufsicht unserer qualifizierten Mitarbeiter entdecken und ausbauen. All das wäre Teil Deiner Arbeit.

 

Wir suchen einen jungen Menschen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren mit:

  • Geduld und Gespür im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6-18 Jahren
  • Kreativität und Konzentrationsfähigkeit
  • Toleranz und Offenheit
  • Eigenständigkeit
  • PKW-Führerschein (Wünschenswert aber nicht obligatorisch)
  • Team- und Kritikfähigkeit
  • grundlegenden PC-Kenntnissen
  • Flexibilität
  • und der Bereitschaft 38,5 Std. pro Woche zu arbeiten

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches, freiwilliges soziales Jahr Kultur in Bremen-Hemelingen
  • ein freundliches, engagiertes Team
  • vielseitige Lernmöglichkeiten in den Bereichen Pädagogik und Verwaltung
  • Erfahrungsgewinn im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Die üblichen Konditionen des FKJs (Taschengeld, Sozialversucherung, begleitende Seminare)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Behördenangelegenheiten

Interesse? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Weitere Informationen zum FKJ unter:

http://www.sfd-bremen.de/index.php?id=106
Wünschenwert wäre eine aussagekräftige, vollständige Bewerbung per E-Mail oder Post über den Sozialen Friedensdienst Bremen:

Sozialer Friedensdienst Bremen e.V.

Kontakt: Herr Andreas Rheinlaender

Dammweg 20
28211 Bremen
Tel.: 0049 (0) 421 34 23 99
Fax.: 0049 (0) 421 34 45 28
e-mail: info@sfd-bremen.de
http://www.sfd-bremen.de