Projekte

Dance of Anatolien – Tanzprojekt

gruppenbild

Unser Tanzprojekt richtet sich an Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. Die Kinder und Jugendlichen kommen aus dem Stadtteil Hemelingen und Umgebung. Es nehmen insgesamt bis zu 25 Kinder an dem Projekt teil.
Durch das Projekt können die Kinder und Jugendliche die Herkunftskultur ihrer Eltern kennenlernen und damit ein Stück Identitätsstärkung erfahren. Das widerum unterstützt die Kinder und Jugendlichen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Die tänzerischen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung ihrer individuellen Begabungen werden mit diesem Projekt angesprochen und gefördert. Die eingeübten Tänze werden auf öffentlichen Veranstaltungen vorgeführt.


 

Bilder haben bunte Flügel – Kunstprojekt

12 Kinder und Jugendliche aus Hemelingen mit unterschiedlichen Nationalitäten haben gemeinsam mit ihrer Projektleiterinn Christiane Gruber und Sanela Maholi eigene Werke gestaltet und diese mit einer Vernissage präsentiert. Außerdem wurden Kalender und Postkarten mit den Motiven bedruckt, welche kostenlos verteilt wurden.

Mit dem Bremer Jugendpreis 2013 („Dem Hass keine Chance!“ / „Was heißt hier seltsam?“) ausgezeichnet.

 

Freunde – Kindergartenprojekt 2012

In Kooperation mit dem Kinderhaus „Freunde“ des DRK.

Projektleitung: Christiane Gruber, Anke Fehr

Musik: Mervan Kocas (Das Bremer Jugendtonstudio)
Kamera: Amal Fouzi
Schnitt: Kaya Peters


 

Confettisprühende Torten – Trickfilm

Mit dem Bremer Jugendpreis 2012 ausgezeichnet.

Die Jury sagte dazu: Ganz tolle, mühevoll, und mit viel Liebe gestaltet! Thema Achtung: Die Mädchen träumen, dass die Welt anders sein könnte mit mehr Achtung Im Grunde haben die kleinen Mädchen eine an die Erwachsenen gerichtet scharfe Gesellschaftskritik geäußert.